Suche
Suche Menü

Recherche

Recherche

Recherche

Die Beschaffung von Informationen nimmt oft viel Zeit in Anspruch.

Besonders, wenn Sie vollzeit berufstätig sind, ist es eine echte Herausforderung, neben dem Schreiben auch noch Zeit für die Recherche einzuplanen – von den Wegen, die man dabei zurücklegt ganz zu schweigen. Es lohnt sich daher immer, sich zu überlegen, einen Teil der Arbeit an einen Dienstleister abzugeben. Ken Follett nutzt beispielsweise ein Recherchebüro in New York. Das kostet zwar Geld, dafür spart er Zeit und Kraft und kann sich ganz aufs Schreiben konzentrieren.

Ich selbst habe langjährige Rechercherfahrung in deutschen und internationalen Archiven und persönliche Kontakte zu Spezialisten in vielen Fachgebieten (Naturwissenschaftler, Historiker, Kriminalkommissare, Ärzte, Professoren usw). Mit professioneller Hilfe geht die Recherche daher deutlich schneller – und Sie kommen an Informationen, die Sie alleine vielleicht gar nicht bekommen hätten.

Sie können mich in allen Phasen Ihres Projektes hinzuziehen:

Vor ihrer eigentlichen Arbeit, um die Machbarkeit einschätzen zu können oder um das Projekt anhand zuverlässiger Fakten zu entwickeln.

Oder um die verschiedenen Fragen zu beantworten, auf die Sie bei der Arbeit an Ihrem Stoff stoßen. Das geht von Informationen zu einem kleinen Detail bis hin zu großen wissenschaftlichen oder gesellschaftlichen Zusammenhängen.

Bei Projekten, die ihrer Fertigstellung entgegengehen, biete ich den Faktencheck an, in dem alle Aussagen und Informationen auf Richtigkeit überprüft werden.